dubai

Luxusurlaub in Arabien


Arabien wird auch als Arabische Halbinsel bezeichnet und ist mit ihren 3.000.000 km² die größte Halbinsel auf der Welt. Sie gehört zu Westasien und zählt mit anderen angrenzenden Staaten zum Gebiet des „Nahen Ostens“.
Arabien besteht überwiegend aus Wüste und wird von heißem und trockenem Klima bestimmt. Auf der Halbinsel befinden sich die Länder Bahrain, der Jemen, Katar, Kuwait, Oman, die Vereinigten Arabischen Emirate sowie das größte Land Saudi Arabien.

In Arabien können Reisende einen erholsamen Luxusurlaub erleben. Die Hotels und Resorts bieten den Urlaubern Service und Luxus auf höchstem Niveau und auch die Mahlzeiten sind an Köstlichkeit kaum zu übertreffen. Hochwertige internationale und arabische Gerichte bereichern die Speisekarten.

dubai Die Vereinigten Arabischen Emirate, kurz VAE genannt, stehen ganz oben auf der Liste der beliebtesten Ferienziele Arabiens. Zu den Vereinigten Arabischen Emiraten gehören Abu Dhabi, Adschman, Dubai, Fuschaira, Rasal-Chaima, Shrjah und Umm al-Qaiwan. Ihre Gründung fand im Jahr 1971 statt.
Die Vereinigten Arabischen Emirate grenzen im Norden an den Persischen Golf, im Westen und im Süden an Saudi Arabien sowie im Osten an das Sultanat Oman.
Die großen Städte und Touristenzentren zeichnen sich durch ein abwechslungsreiches Unterhaltungsangebot aus. Hier können in den Bars und Diskotheken die Nächte durchgefeiert werden oder in den Kinos aktuelle Filme geschaute werden.

Abu Dhabi gilt ebenfalls als Urlaubsziel für Genussmenschen. Zwei Brücken verbinden die Insel mit dem Festland. Abu Dhabi präsentiert sich seinen Gästen flach und sandig, aber dafür verbringen Touristen ihre Urlaubszeit im reichsten Emirat.
Als Touristenmagnet glänzt die Oase „Al - Ain“. Hier kann das Treiben auf dem Kamelmarkt live miterlebt werden und auch die Tiere im Zoo freuen sich über Besucher. Im ansässigen Museum stehen alte und neue Kunstgegenstände für Besichtigungen offen.
Der Stadtteil Hili glänzt mit vielen archäologischen Ausgrabungsstätten. Von besonderem Interesse sind die 5000-jährigen Steingräber.

Entspannung pur genießen Urlauber im Emirat Dubai. Früher war Dubai ein ländlicher kleiner Fischerort. Heute hat sich das bekannte Emirat zu einem zeitgemäßen Zentrum zwischen Tradition und Moderne entwickelt. Es wird international für erholsame Ferientage geschätzt und brilliert mit schönen Stränden, modernen Einkaufszentren, traditionellen Märkten sowie üppigen Parkanlagen. Schroffe Gebirge, imposante Dünen und die endlose Weite und Ruhe der Wüste runden das Bild von Dubai ab. Der Besuch eines Kamel- oder Pferderennens ist ebenso aufregend wie eine Wüstensafari mit einem Allradfahrzeug. Am Abend kommt bei den arabischen Grillfesten, bei Mondschein in der Wüste, romantische Stimmung auf.

Das größte Land Saudi Arabien nimmt etwa 80 Prozent der arabischen Halbinsel ein und auch hier kommen Touristen in den Genuss eines Luxusaufenthaltes. Bedeutende Wallfahrtsorte und ansprechende Städte wie Jeddah oder die Hauptstadt Riyadh sind einen Besuch wert. In Jeddah befindet sich „Mekka“. Es ist das geistige Zentrum der islamischen Welt. Zutritt haben jedoch nur Moslems.
Klassische Gold- und Gewürzmärkte, großartige Shoppingangebote, Wüstenabenteuer und einzigartige kulturelle Highlights sowie einsame Bilderbuchstrände und Luxushotels der Extraklasse machen die Faszination der arabischen Welt aus. Arabien bietet seinen Gästen ein Reich der Magie und an jeder Ecke ein Geheimnis. Wer hier einmal seine Urlaubstage verbracht hat, kommt immer wieder.



  Zur Startseite