bangkok thailand thailand thailand thailand

Luxusurlaub in Thailand


Türkisfarbenes Meer, kristallklares Wasser, feine Sandstrände, idyllische Buchten sowie exotische Inselparadiese mit viel Sonnenschein, erwartet die Urlauber im so genannten „Land des Lächelns“.
Das vielfältige Königreich Thailand ist ein Staat in Südostasien und ein exzellentes Reiseziel für Badefreunde, Naturliebhaber und Kulturinteressierte gleichermaßen.
Thailand grenzt sowohl an Myanmar, Laos, Kambodscha als auch an Malaysia, an das Andamanische Meer sowie an den Golf von Thailand.

Das schöne Land zeigt sich seinen Gästen mit vielen überraschenden und vielfältigen Gesichtern. In Nordthailand befinden sich die faszinierenden Ausläufer des Himalaya, während das westliche Bergland mit dem „River Kwai“ und dem „Drei Pagoda Pass“ imponiert. Erholung im Bergland sowie an den Küsten sind garantiert und einem Luxusurlaub stehen alle Türen offen.

Zu den Favoriten unter den thailändischen Reisezielen gehören die Strandparadiese Phuket, Ko Samui, Ko Shang und Krabi. Mit ihren Traumstränden laden sie zum Baden ein, aber auch Wassersportarten wie Tauchen, Windsurfen und Wasserski stehen bei den Urlaubern auf der Tagesordnung.
Thailand gehört auch für alle Golfsportfreunde zu den Topzielen. Hier sind attraktive Golfplätze in fantastischen Landschaften entstanden und machen Lust auf ein Spiel.

Thailand hat unzählige Möglichkeiten für eine interessante Urlaubsgestaltung zu bieten. Das Land, die Leute und die Kultur warten darauf, von den Urlaubern entdeckt zu werden. Abenteuer können hier ebenso erlebt werden, wie kulturelle Höhepunkte oder schöne Ausflüge in die zauberhafte Natur.
Im Norden von Thailand ist eine Floßfahrt mit einem Bambusfloß eine aufregende und spektakuläre Geschichte. Auch Kanufahrten bieten atemberaubende Einblicke in großartige Landschaften. Riesige Höhlen und abgelegene Buchten, die nur vom Wasser aus zu erreichen sind, werden angesteuert und lassen die Herzen der Urlauber höher schlagen.

Aber auch an Land ist Langeweile ein Fremdwort. Der Norden ist perfekt für eine Radtour und die vielen archäologischen Stätten Thailands laden zu einem geschichtsträchtigen Ausflug ein. In der nordöstlichen Provinz Udon Thani befindet sich Bang Chiang. Hier sind noch heute bemalte Keramiken und Spuren des Ackerbaus zu finden. Sie gehen bis 4000 Jahre vor Christus zurück und zählen zum Weltkulturerbe der „UNESCO“. Der Geschichtspark in Ayutthaya sowie der historische Park der Ruinenstadt Sukhothai sind weitere anziehende Ziele, die ebenfalls auf der Weltkulturerbeliste stehen.

thailand Kulturbegeisterte Urlauber sollten auf jeden Fall Bangkok besuchen. Die thailändische Hauptstadt präsentiert sich als politischer, wirtschaftlicher und kultureller Kern. Die geschäftige Weltmetropole glänzt mit modernen Hochhäusern, über 400 buddhistischen Tempelanlagen, Klöstern und prachtvollen Palästen. Die bedeutsamste Tempelanlage der Stadt ist „Wat Phra Kaeo“. Hier befindet sich der berühmte Smaragd Buddha. Ob bei Dschunkenfahrten oder Shoppingtouren, bei einem Theaterbesuch oder im Museum - Bangkok hält für jeden Anspruch das passende Freizeitangebot parat.

In Thailand können sich Urlauber während eines Luxusurlaubes rundum verwöhnen lassen, denn in dem schönen Land hat die Heilkunst eine lange Tradition und das kommt auch den Touristen zu Gute. Körper, Geist und Seele werden bei einer originalen Thai Massage verwöhnt und stressgeplagte Touristen finden bei Yoga und einer Meditation ihre innere Mitte wieder.

Das „Land des Lächelns“ versteht es seine Besucher auf unterschiedliche Art und Weise zu begeistern und so kehren alle, mit glücklichen Erinnerungen und traumhaften Erlebnissen im Gepäck, die Heimreise an.



  Zur Startseite